Parkett verleiht dem Raum eine einzigartige, wohnliche Atmosphäre, denn es bietet die komplette Bandbreite der Natur in Farben und Maserungen.

Parkett schafft ein gesundes Raumklima, denn es ebenso wie es Feuchtigkeit aufnehmen kann, kann es sie auch wieder abgeben. Für ein Wohlfühl-Ambiente sorgt auch die Wärmespeicherfähig eines Holzfussbodens, was Sie in Ihrem Wohnraum durch angenehme Fusswärme spüren werden.
Außerdem gibt es bei Parkett keine elektrostatische Aufladung!

Parkett erobert Bad und Küche

Lange Zeit galt Parkett als repräsentativer Boden nur für die „gute Stube“. Doch heute können moderne Einrichter die Wertigkeit von Echtholz nicht nur im Wohnzimmer, sondern im ganzen Haus erleben. Mit Holzböden lassen sich Räume kreativ gestalten. Noch vor der Einrichtung entscheiden Wände, Decke und der Fussboden über die Wirkung eines Raumes. Wer kreativ ist und bei der Planung ein paar Grundregeln beachtet, kann seine Räume mit der Wahl des Parketts ebenso gestalten wie mit den Möbeln.

Gutes Parkett hat viele Leben

Parkett ist ein dauerhafter Bodenbelag mit langer Lebensdauer. Ist die Oberfläche eines Parkettbodens nach jahrelangem Gebrauch stumpf und matt geworden, lässt sie sich ganz einfach wiederbeleben: Parkett ist der einzige Bodenbelag, der je nach Stärke der Laufschicht sogar mehrmals total renoviert werden kann. Ihr Wohnraum kann dadurch immer wieder neu aussehen.

Ein Fachbetrieb wie RIA Parkett kann auch starke Beschädigungen und Kratzer beseitigen.