Kork

Kork

Kork ist wie Holz ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff. Korkeichen wachsen vor allem in Portugal, aber auch in Spanien und anderen Mittelmeerländern. Die Bäume werden alle neun Jahre geschält. Das Fällen von Holz erübrigt sich und auch sonst nimmt die Korkeiche keinen Schaden. Noch umweltfreundlicher geht es nicht mehr!

Ein Korkboden ist warm und weich – der ideale Bodenbelag für Kinderzimmer. Auch in anderen Wohnräumen macht sich Kork bestens. Durch seine luftige Struktur hat Kork eine isolierende Wirkung. Er kann Wärme speichern und wieder abgeben – ein Beitrag zur Energieeffizienz und zum Raumklima. Der Boden ist schallschluckend, wasserabweisend (nicht umsonst dient Kork auch als Flaschenverschluss) und nimmt weder Staub noch Milben auf. Allergiker freuen sich. Überdies sind Korkböden pflegeleicht und gut zu reparieren.

Es muss nicht immer das typische Muster sein bei Kork in Zürich

Die meisten Korkböden präsentieren sich in diversen Braun-Schattierungen. Die natürliche Korkstruktur sorgt automatisch für eine Musterung. Wem die nicht gefällt, kann inzwischen unter Korkböden in Holz- oder Steinoptik und anderen Farben wählen. Bei normaler Beanspruchung und regelmässiger Pflege hält ein Korkboden mindestens 15 bis 20 Jahre, oft deutlich länger. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl und kümmern uns um fachkundige Verlegung.

Ihr Experte in Sachen Bodenreinigung in Zürich!

Auch bei stark verschmutztem Parkett oder Holzboden und anderen hartnäckigem Bodenschmutz sind wir für Sie da. Wir beraten Sie auch gerne, wenn Sie selbst reinigen möchten – zum Beispiel bei der Wahl der richtigen Reinigungsmittel, dem besten Reinigungsverfahren und der nötigen Technik. Sprechen Sie uns an!

bild2020

Weitere Bodenbeläge